Hat Ihre Google Position etwas mit
künstlicher Intelligenz zutun?

Keine Ahnung?
Das sollten Sie aber!

Dann aber schnell die Lücke schließen …

Für Sie und Ihr Online-Angebot ist Google eine der wichtigsten Suchmaschinen, stimmt’s?
Gleichzeitig ist Google DER Vorreiter schlecht hin was künstliche Intelligenz (artificial intelligence) betrifft, richtig?

So und jetzt zählen wir 1 und 1 zusammen und erhalten: Google’s RankBrain !

Tata! Ein selbst-lernender Algorithmus basierend auf künstlicher Intelligenz (AI).

Mittlerweile mausert sich das „Rank Brain“ zu einem der wichtigsten Ranking-Faktoren innerhalb der gesamten Bewertungslogik bei Google.
Tendenz steigend bis „nur noch“!

Damit ändert künstliche Intelligenz gravierend die Spielregeln in Sachen Suchmaschinenoptimierung.

Warum Jetzt? Warum so verdammt rasend?
All das ist kein Zufall! Google’s neuronale Netze und „the rise of artificial intelligence“ ist einzig und allein einem geschuldet:

Die Zeit ist reif! Die technische Welt kann liefern: Schon lange existente Ideen und Algorithmen treffen jetzt auf ausreichend Rechnerleistung und bieten den Riesen der Branche „KI zum Frühstück“:
Facebook, Amazon, Twitter, Instagram und andere Anbieter am Markt ziehen kräftig nach und rüsten auf in Sachen KI. Bei Microsoft fließen Großteile der Forschungsgelder in den innovativen Bereich der künstlichen Intelligenz, Bilderkennung, Spamschutz, Kommentarbewertungen, Vorschlagslisten und andere Ansätze bedienen sich der digitalen, neuronalen Kraft und evolutorischer Softwareentwicklung.

Der plakativste Beweis für den Durchbruch der Technologie in Sachen „artificial intelligence“ dürfte …

… weiterlesen im umfangreichen und fundierten Beitrag des INFOBÜRO Hafner
„Google Positionen & künstliche Intelligenz“ …


Über INFOBÜRO Hafner

Das von Heinz J. Hafner geführte Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen bietet den Mandaten und Kunden erstklassige Hilfestellung rund um deren Erfolgsfeld und die damit verbundene Herausforderung der Online Positionierung.