SEO Optimierung im Magazinstil

SEO Optimierung, sprich Suchmaschinenoptimierung wird im englischen als „search engine optimization“ bezeichnet.

SEO Optimierung schildert Maßnahmen, die im organischen Suchmaschinenranking, sprich keine Werbeanzeigen (Google AdWords) inbegriffen, es ermöglichen auf eine höhere Positionierung bei der Suche zu streben. Die SEO Optimierung definiert sich als Bereich des Suchmaschinenmarketings.

Der Beginn von SEO Optimierung

SEO Optimierung Magnet Magazin search engine optimisation Suchmachinenoptimierung Google Kundenmagazin Suchmaschine Suchalgorithmen Content Inhalt Links Social Media Kompetenz Werte
Natürliche Kompetenz- und Werteerfüllung für relevante Treffer

Bereits in den 1990er Jahren wurden diverse Websiten auf Suchmaschinen hinoptimiert. Die Suchmaschinen, wie Google und Co. stufen nach Relevanz und Inhalt die Auflistung nach der Position. Unbezahlte Suchergebnisse werden hierbei als „natural listings“ bezeichnet und deuten auf die natürliche Kompetenz- und Werteerfüllung für den relevanten Treffer.

Zu Beginn der Suchmaschinenoptimierung reichte es aus, die URL, sprich den Websitennamen optimal auf den Suchbegriff beziehungsweise auf das Erfolgsfeld abzustimmen. Da sich aber die Technik und die Möglichkeiten im Internet, sowie die Anzahl der Websites immens gesteigert haben, reicht diese einfache Optimierung nicht mehr aus. Heute muss für die gezielte Einordnung der Website eine optimale SEO Optimierung gestatten sein, um mit seinen Begriffen, sprich Keywords, überhaupt mal bei den Suchmaschinen zu erscheinen.

Suchalgorithmen für die Ergebnisse

Vorgänger der Suchalgorithmen, sprich die Richtlinien der Einordnung von Seiten, beschränkten sich auf die Informationen, die der Websiteinhaber beeinflussen konnte indem er zum Beispiel die Meta Beschreibung, das Angezeigte bei Google, individuell auf den Suchbegriff anpasste. Was jedoch wirklich auf der Seite nach dem „klick“ stand, war in diesem Fall noch irrelevant. Hierbei konnte also jeder seine Meta-Beschreibung nach Belieben anpassen und bei den Suchmaschinen nach oben kommen. Missbrauch und Manipulation im Ranking wurden auf einmal groß geschrieben, doch das wollten sich die Entwickler der Suchmaschinen nicht gefallen lassen. Das Verwenden einer Suchmaschine definiert sich nach den Suchergebnissen, wenn jedoch hierbei nur „Müll“ angezeigt wird, wird diese Suchfunktion gemieden und auf eine andere Maschine umgestiegen. Daher ergriffen sie die Gelegenheit und änderten die Algorithmen für die Suche, damit auch wirklich die besten und relevantesten Ergebnisse zum Suchbegriff erscheinen.

 

Die Algorithmen der damaligen Suchmaschine „Backrub“ beschränkten sich zum Beispiel auf die Anzahl der Besucher einer Seite und die verweisenden externen Domänen, was nichts anderes ist als Backlinks. Die Entwickler der Backrub gründeten schließlich „Google“, was zu einer Weltsensation wurde. Was Google so erfolgreich machte war nicht nur das simple, einfach zu bedienende Design sondern auch das Zusammenspiel all der bis jetzt entstandenen Suchalgorithmen. Meta-Beschreibung, Backlinks und die Besucherzahlen einer Seite verhalfen hierbei im Zusammenhang zu der Positionierung in der Suchmaschine. Jedoch konnte man diese Anforderungen wiederum alle Manipulieren indem man sogenannte „Linkfarmen“ produzierte und mit diesen verweisenden Links nach oben kam. Deshalb wurden ab 2004 und bis 2007 über 200 verschiedene, geheime Faktoren für die perfekte SEO Optimierung festgelegt. Bis heute wurden diese Faktoren noch perfektioniert und ausgebaut, sowie immer wieder neue hinzugefügt.

SEO Optimierung Magnet Magazin search engine optimisation Suchmachinenoptimierung Google Kundenmagazin Suchmaschine Suchalgorithmen Content Inhalt Links im Griff ganz nach oben suchen
Die geheimen Suchalgorithmen von Google steuern die Positionierung

SEO Optimierung als Beruf

Ab diesem Zeitpunkt begannen sogenannte SEO Optimierer damit, die Funktionen und Geheimnisse Schritt für Schritt herauszufinden und ihr Wissen im weitest gehenden Sinne an den Markt zu bringen. Sprich mit Google Geld zu verdienen.
Bis heute werden die streng vertraulichen und geheimen Faktoren dauerhaft geändert. Man erkennt als Verbraucher nur die Ansätze, wohin es gehen soll. Google probiert alles, um den „Leser“ ausreichend mit viel Info und Wissen, also den besten Ergebnissen, zu bereichern.

 

Durch die angehäuften Websites und Anbieter im Internet wurden aus ein paar Seiten und Indexierungen Millionen. Diese Millionen kämpfen sich heute mit den verschiedensten Varianten bei Google ganz nach oben. Unmengen an Geld fließt in Strömen, „nur“ um bei Google nach oben zu kommen. Nicht nur die Gewissheit, im Internet damit etwas essentiell verkaufen zu können, nein auch der Konkurrenzkampf zwischen den verschiedenen Parteien, also Mitanbietern, steigt kontinuierlich. Unternehmen aus gleichen Branchen liefern sich einen kostenintensiven Wettkampf, um die Konkurrenz bei Google zu überholen.

Die AdWords Falle

Und weil der „natürliche“ Wettbewerb noch nicht genug ist, setzt Google noch einen drauf. Genannt AdWords. AdWords sind die geschalteten Anzeigen bei Google, sprich alles was über dem organischen Suchtreffern liegt und mit „Anzeige“ oder „Werbung“ gekennzeichnet ist. Natürlich ist diese Aufmerksamkeit auch mit Geld verbunden. Hierbei definiert sich – der Meistbietende gewinnt. Na toll. Ein hart Umkämpfter Begriff kostet mich richtig Geld und man weiß noch nicht mal ob das auch wirklich was bringt.

SEO Optimierung Magnet Magazin search engine optimisation Suchmachinenoptimierung Google Kundenmagazin Suchmaschine Suchalgorithmen Content Links Social Media AdWords
AdWords sind die geschalteten Anzeigen bei Google

Man kann es ja mal ausprobieren. Jedoch geht es bei den AdWords nicht um Zeitbeschränkung sondern um „klicks“. Sprich 1-mal geklickt, futsch – schon ist wieder ein gewisser Geldbetrag in die Google-Kasse gewandert. Diese zu bezahlenden einzelnen Klicks sind natülich unabhängig davon, ob derjenige, der hier aktiv klickt auch wirklich interessiert ist oder mir als Person oder Unternehmung nur eine „reinwürgen“ will. Hier äußert sich wieder der Konkurrenzkampf.

Wieder zurück zur SEO Optimierung für die natürliche Suche. Bei diversen Agenturen erhältlich – aber meist sehr kostenintensiv wobei der gewünschte Effekt schließlich immer noch nicht gegeben ist. Die SEO Optimierung definiert sich in Onpage-Optimierung und Offpage-Optimierung. Sprich das, was auf der Website und außerhalb der Website passieren muss um nach oben zu kommen.

Onpage-Optimierung

Der Onpage Bereich der SEO Optimierung beinhaltet alle Inhalts-Anpassungen der Website. Dazu zählt Content, sprich der geschriebene Inhalt auf einer Seite, analysiert auf Qualität, Formatierung, Verwendung von ÜberschriftenStruktur usw.

Offpage-Optimierung

Die SEO Offpage-Optimierung beinhaltet die Optimierung der Website außerhalb. Hierbei spielen Backlinks und organische „klicks“ eine wichtige Rolle. Des Weiteren auch die Verbreitung der Website in den Social Kanälen, wie Facebook, Google+, LinkedIn, Pinterest, usw.
Im Laufe der Zeit hat die SEO Optimierung einen eigenen optimalen Schreibstil entwickelt, herauskristallisiert aus zeit-intensiven, aufwändigen und erfahrungsbedingten Forschungen. Dieser SEO Schreibstil ist von gewissen „Regeln“ geprägt und durch die Suchmechanismen entstanden. Diese impliziten Regeln rekonstruieren den Erfolg der SEO Optimierung.
Nicht nur der Schreibstil, sprich nutzenorientiertes, kompetenz- und wertetragendes Schreiben, also Content spielt eine wichtige Rolle in der SEO Optimierung. Auch die Positionierungspublizierung an sich macht einen großen Teil des Erfolges aus. Früher waren es Blogs. Heute sind es Magazine.

SEO Magazine sind im kommen – Blogs waren mal

SEO Optimierung Magnet Magazin search engine optimisation Suchmachinenoptimierung Google Kundenmagazin Suchmaschine Suchalgorithmen Content Inhalt Links Social Media AdWords im Griff
Simpel und schlagkräftig Ihre eigenen Themen, Werte & Kompetenzen in ansprechendem Magazin-Stil

Blogs sind nette Darstellungsweisen für Inhalt. Aber ist das auch wirklich schön zum Lesen für den Endverbraucher? Im weitgehenden Sinne können Blogs auch kein nutzenorientiertes und SEO Technisches Schreiben unterstützen. Daher entwickelten wir eine Technik, die einerseits für den Leser eine optimale Darstellungsweise bietet und zusätzlich den Erfolg in der SEO Optimierung optimal auf dem Präsentierteller widerspiegelt. – SEO MAGAZINE

Bei Google nach oben:

„Simpel und schlagkräftig Ihre eigenen Themen, Werte & Kompetenzen
in ansprechendem Magazin-Stil.
Mit uns punkten Sie bei Ihren Interessenten
und steigern signifikant Ihre Suchmaschinen-Position!“

Raketenartige Ergebnisse und zufriedene Kunden sind unsere Hauptanliegen. mehr erfahren

Wie machen wir – Magnet Magazin – das?

Sagen wir mal so, Coca Cola kennt jeder. Coca Cola schmeckt fast jedem. Wie ist das Coca Cola Rezept? – das weiß keiner. 🙂 Warum auch. Es erfüllt alle Gegebenheiten und stellt Kunden glücklich und zufrieden.

Mehrere Jahre Erfahrung und Wissen sind in dieses Projekt eingeflossen. Mit dem einen Ergebnis: es funktioniert wirklich! Alles was Sie dafür tun müssen, ist Ihr Wissen und Ihr Können, Ihr Produkt und das was Sie anzubieten haben in Form von Werten und Kompetenzen in Ihr Kundenmagazin, das perfekt auf Ihre Website zugeschnitten ist, einzubauen. 1 – 2 Beiträge, sprich Publikationen, pro Woche und Sie werden mit Ihren Keywords und Begriffen nach wenigen Wochen bei Google ganz oben sein. Endlich die Google Positionierung im Griff haben. So lautet unsere Devise.

Gibt es denn Regeln zu beachten?

Natürlich gibt es hierbei auch Regeln, wir nennen es lieber Tipps und Tricks, die man beachten kann und sollte.

Natürlichkeit bei SEO Optimierung ist das A und O

Die absolute Nummer 1 in der Google Optimierung definiert sich in Natürlichkeit. Wie auch eine Pflanze oder ein Baum gedeihen und wachsen muss, so muss es auch die Internet Autorität tun. Wenn von einen auf den anderen Tag mehrere Tausend Seiten auf die Website verweisen, so weiß Google, das kann nicht sein, das muss eine Linkfarm sein. Abstrafung!Auswirkung: Bei Google nach unten da sich die Suchmaschine vor Spam schützt. Auch die Einstellung von Content, sprich Inhalt, sollte in einem organischen Wachstum liegen. Jede Woche 1-2 Beiträge ins Magazin, das perfekt auf die Natürlichkeit abgestimmt ist – Das reicht vollkommen aus.

Nutzerorientiertes Schreiben

Hierbei äußert sich mehr das Suchmaschinenmarketing als das eigentliche SEO, jedoch wird das für die Algorithmen immer wertvoller. Schreiben, was den Nutzer interessiert, bewegt und wonach er sucht – also das Augenmerk auf Werte- und Kompetenzmarketing legen. Diese Werte und Kompetenzen spiegeln sich bei der Technik unseres Magazins natürlich auch wieder, da es „Responsive“, sprich auf jedem Endgerät optimal lesbar ist und sich anpasst, und zum anderen weil es ein benutzerfreundliches Lesen im Magazinstil mit sich bringt.

Wertvolle Interne und Externe Verlinkungen

Nicht nur der Inhalt ist essentiell für die Google Positionierung und SEO Optimierung. Auch die externe, sprich ausgehende, und die interne, sprich die Verlinkung zwischen eignen einzelnen Seiten der Website, Verlinkung ist für ein optimales Google Ranking unumgänglich.

Social Media für die Verbreitung

SEO Optimierung Magnet Magazin search engine optimisation Suchmachinenoptimierung Google Kundenmagazin Suchmaschine Suchalgorithmen Content Inhalt Links Social Media AdWords Networking
Facebook und Co. sind ständige Begleiter im Alltag

Heute ist das Social Netzwerk nicht mehr aus der Zeit zu denken. Facebook und Co. sind ständige Begleiter im Alltag. Nutzen Sie die Gelegenheit und machen Sie sich bekannt mit den Techniken des Networking. Social Media ist das perfekte Werkzeug für die Weiterverbreitung der Magazin Beiträge. Optimales Zusammenspiel aus Magazin und Vernetzung, als auch Weiterverbreitung.

Es gibt natürlich noch viele weitere Tipps und Tricks, wie man bei Google am besten nach oben kommt, diese jedoch alle samt aus eigener Kraft aufzubringen und auch wirklich professionell umzusetzen ist fast unmöglich.

Unser Produkt bietet genau das. Ein Image-förderndes Magazin mit optimaler SEO Wirkung, ausgelegt auf Werte und Kompetenzen, um die gewünschten Erfolgschancen zu erreichen und bei Google nach oben zu kommen.

Jetzt eigenes Kundenmagazin mit SEO Wirkung bestellen!


Inspirationen, Quellen und interessante Adressen im Netz

121 Watt DE: Was ist eigentlich SEO?
121 watt DE – was ist eigentlich…

Michaelsattler DE: SEO COLT
michaelsattler DE: COLT